Montag, 5. November 2012

Bloggeraktion - Weihnachten bei mir Zuhause

 
 
Weihnachten!!!
Ihr fragt euch bestimmt, wie ich jetzt gerade ausgerechnet auf
dieses Thema gekommen bin, oder?
Schuld daran ist
die wieder einmal ein tolle
Bloggeraktion ins Leben gerufen hat.
Das Thema ist:
"Weihnachten in der Familie"
 
 
Die Testmama möchte gerne folgendes von uns wissen:
- Wie verbringt ihr Weihnachten und die Weihnachtsfeiertage und
wie organisiert ihr euch dabei?
- Was wird bei euch an Weihnachten gekocht?
(ich bin gespannt, bei wie vielen es Kartoffelsalat und Würstchen gibt!)
 
Zu gewinnen gibt es 10 Amazon Gutscheine, gesponsert von
 
Nun zur Beantwortung der Fragen.
Früher sind mein Mann, mein Sohn, bis er etwa 3 war, jedes Jahr an HeiligAbend zu
meinen Eltern gefahren.
Aber seit der Kleine größer war, und später auch seine
kleine Schwester geboren wurde, sind wir zuhause unter uns
geblieben.
Wir fahren jetzt immer am
1 Feiertag zu meinem Schwiegervater und
am 2 Feiertag zu meinen Eltern.
 
Zu Essen gibt es jedes Jahr an HeiligAbend dasselbe Menü.
Kochschinken gefüllt mit Mett in einer
leckeren Sahne-Jägersauce.
Dazu Buttergemüse und Kroketten.
Als Dessert dann noch Herrencreme.
Das Essen bereite ich mittags immer vor, damit
wir abends nicht so einen Stress haben.
Wir gehen erst alle zusammen in die heilige Messe,
dann wird gemütlich gegessen und anschliessend dann
die Bescherung.
 
Weihnachten ist herrlich, obwohl mir
die ganze Zeit vor dem eigentlichen Fest viel besser gefällt.
Mit den ganzen bunten Lichtern in den Strassen und an den Fenstern.

Kommentare:

  1. Herrencreme, Kochschinken gefüllt mit Mett, habe ich noch nie gehört, klingt aber gut.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Das Essen gefällt mir auch! Wir verbringen den 24. auch meist innerhalb der Familie. :)

    AntwortenLöschen